Bild: Caritas Logo






2.5.0_Antrag-Integrationskurs

2.5.0 Kurzbeschreibung

Beschreibt Antrag Integrationskurs vor und nach Anerkennung als Flüchtling im Landkreis Ebersberg

Zielgruppen

Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive (Syrien, Eritrea, Iran, Irak, Somalia) entweder mit Aufenthaltsgestattung §55 AsylVfG, oder Aufenthalt nach § 25 AufenthG oder §60a II AufenthG

Dokumente

Prozessschritte

Beschreibung Zuständigkeit Unterlagen
2.5.1 Antrag Integrationskurs
a. Zugangsvoraussetzungen prüfen
I. Asylb. mit Aufenthaltsgestattung aus Iran, Irak, Syrien, Eritrea und Somalia gemäß § 55 Abs. 1 AsylVfG
II. Duldung gemäß § 60a Abs.2 Satz 3 AufenthG
III. Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG
Asb 2.5.1_DOK_Int.kurs-Merkblatt
b. Geeigneten Kurs bestimmen
I. allgemein
II. Für Frauen, Eltern, Jugendliche (ohne Schulpflicht)
III. Lese- und/oder Schreibdefizit
IV. Intensivkurs für schnelle Lerner
Asb
c. Antrag ausfüllen
I. Bei Nicht-Anerkannten: Antrag und Unterlagen an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg senden incl. Kopie der Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Aufenthaltserlaubnis
II. Bei Anerkannten: Verpflichtungserklärung nach telefonischer Anmeldung bei der Ausländerbehörde im Landratsamt (nur Montag, Dienstag 9:00-12:00 Uhr) abholen und Antrag auf Befreiung von Kostenbeitrag stellen (an BAMF Arnulfstr. 9-11, 80335 München) incl. Kopie vom Nachweis über Leistungsbezug nach SGB II
Asb 2.5.1_DOK_Int.kurs-Antrag-Zulassung
2.5.1_DOK_Int.kurs-Postvollmacht
Kopie Aufenthaltstitel
Verpflichtungserklärung
Kopie Leitungsnachweis SGBII
d. Bei c.I: Erhalt des Berechtigungsscheins (3 Mon gültig) und Liste Kursträger KT 2.5.1_DOK_Int-Kursträger
Berechtigungsschein
e. Anmeldung bei Kursträger: c.I mit Berechtigungsschein, c.II. mit Verpflichtungserklärung direkt nach Erhalt. Kursbeginn soll innerhalb der 3 Mon Frist sein Asb; F
f. Kurs innerhalb 3 Mon Frist nicht möglich: Rückerstattung Berechtigungsschein, wenn neuer Kursträger gewählt Asb; F
g. Einstufungstest KT
h. Kurswechsel nur nach Ende des Kursabschnitts; ausnahmsweise Wechsel innerhalb eines Abschnittes bei Umzug, Wechsel zwischen Teil- und Vollzeitkursen, Arbeitsaufnahme F
i. Antrag auf Fahrtkostenerstattung, bei Kursdistanz mehr als 3 km und regelmäßiger Teilnahme (nicht mehr als fünf Fehltage). Zuschuss nur zum nächst gelegenen Kurs. Antrag an BAMF Arnulfstr. 9-11, 80335 München) - BAMF wartet mit Zahlung das erste Modul ab. Asb; F; BAMF 2.5.1_DOK_Integrationskurs-Antrag-Fahrtkostenzuschusserstattung
j. Abschlusstest - Zertifikat „Integrationskurs“, wenn Sprachtest B1 und Test „Leben in Deutschland“ erfolgreich. Sonst Bescheinigung über Ergebnis. KT
k. Antrag Wiederholung 300 Std Sprachtest, wenn regelm TN und nicht B1 und Schutzstatus oder dauerhafter Aufenthaltstitel Asb; F Antrag Wiederholung

Download der Seite als PDF


Erstellung : Thomas Krahe (cc) BY NC SA - 20.06.2016         Letzte Änderung : 08.09.2016         Freigabe :TK         Version : 2.0      Bild: Caritas-Logo

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • caritas-hb-0/2.5.txt
  • Zuletzt geändert: 08.09.2016 08:42
  • von Thomas Krahe