Bild: Caritas Logo






asylf_asylfolgeantrag

Kurzbeschreibung

Der Asylfolgeantrag ist eines der wenigen Möglichkeiten nach einer rechtskräftigen Ablehnung doch noch einen Aufenthalt zu bekommen. Im Grunde ist er für den Fall gedacht, dass es neue - im alten Asylverfahren nicht bekannte oder eingetretene - Umstände gibt, die eine zweite Prüfung einer Schutzberechtigung rechtfertígen. Hier finden Sie Informationen zu diesem Thema. Bitte beachten Sie, dass zur Stellung eines Asylfolgeantrages unbedingt empfohlen wird einen Fachanwalt hinzuzuziehen.

Zielgruppe

Flüchtlinge, deren Asylverfahren beendet ist und bei denen sich Umstände ergeben haben, die einen neuen Asylantrag rechtfertigen.

Dokumente

asylfa_asylfolgeantrag-ggua-2018-10 umfangreiche Veröffentlichung von Oktober 2018

Prozeßschritte

Beschreibung Zuständigkeit Unterlagen

Download der Seite als PDF


Erstellung : Thomas Krahe (cc) BY NC SA - 12.01.2019         Letzte Änderung : 12.01.2019         Freigabe : TK         Version : 2.0      Bild: Caritas-Logo

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • caritas-hb-0/asylf.txt
  • Zuletzt geändert: 12.01.2019 15:28
  • von Thomas Krahe